Panoramatafel Kalvarienberg

Update: Die Panoramatafel wurde vom Gartenbauverein aufgestellt!

 

Eine Panoramatafel in Alu mit eingravierter Ansicht der Alpen und Benennung der Berggipfel wäre toll. Der Standort am Aussichtsplatz am Kalvarienberg wäre optimal.

 

Aquarium

Das sogenannte Aquarium könnte auch für eine Arztpraxis genutzt werden, die bisherigen Nutzer könnten in ein Gemeindehaus umziehen. Siehe auch Rathaus

Rathaus

Denkbar wäre eine Rotation im Ort:
Die Arztpraxis wechselt in das Aquarium, das Dorfmuseum in ein altes Bauerhaus,
das Rathaus in das sanierte Pfarrhaus.
Der 2. Stock im Pfarrhaus wird zum Standesamt & Trauungssaal umgebaut. auf der Nordseite könnte ein Aufzug und Aussentreppe für die einfache Zugänglichkeit und Fluchtmöglichkeit erstellt werden.
Im restlichen Gebäude wären dann genügend Räumlichkeiten für die Verwaltung zur Verfügung und es wäre sehr repräsentativ.
Das Rathaus könnte dann grundlegend renoviert und als gemeindliches Gebäude anderweitig genutzt werden.

Verkehrssicherheit

Wir fordern:
Tempo 30 auf allen Nebenstraßen ohne Gehweg
Tempo 30 bei der Schule und Kindergarten
Bessere Sicht auf die Ampel, also Rückschnitt der Kastanien in der Landsberger Straße
Hinweisschilder auf die Ampel aus allen 4 Richtungen kommend
Mehr durchgehende Gehwege
Fest installierte Blitzer
Rückschnitt der Baume und Sträucher bei Straßenlampen, der Gehweg liegt nachts oft im Schatten

Alte Schule

Update 28.01.2014: Es tut sich was in dieser Sache:

http://www.merkur-online.de/lokales/schongau/lechrain/mehr-platz-schuetzen-3337127.html

 

Denkbar wäre es, die Alte Schule zu einem Ärztehaus umzubauen. Dazu gehört ein Aufzug und barrierefreier Zugang zu den Arztpraxen. Vorteile sind der bereits vorhandene Parkplatz, die Erweiterungsmöglichkeit oder Eingliederung des "Aquariums". 
Siehe auch Rathaus

Pfarrhof

Der Pfarrhof könnte im zweiten Stock einen schön renovierten Trauungssaal erhalten und im ersten Stock und Erdgeschoß wären genügend Räume für die Gemeindeverwaltung, siehe auch Rathaus

 

Jugend

Das Angebot für Jugendliche sollte vergrößert werden, denkbar wäre auch im Gemeindehaus Rott einen regelmäßigen Treff mit Sozialarbeitern einzurichten (Jugendtreff, JuZe).
Eine Skaterbahn beim Schulhof / TSV Heim wäre eine tolle Einrichtung.

Gemeindehaus Rott

Denkbar wäre ein Gebäude, das multifunktional genutzt werden kann:
Als Versammlungssaal für Bürgerversammlungen, als Theater mit Bühne, als Treffpunkt für die Jugend, im Tiefgeschoss zum Beispiel die Schießstände für den Schützenverein usw.
Der Standort hinter dem Feuerwehrhaus wäre ideal weil zentral gelegen und das Grundstück schon der Gemeinde gehört.

Senioren

Senden Sie uns Ihre Ideen zu! Senden Sie ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gebäude der Gemeinde Rott

Senden Sie uns Ihre Ideen zu! Senden Sie ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!