GEWERBEGEBIET NORD III

 

07.06.2012: Infoabend des Gemeinderates Rott

Nach der Infoveranstaltung am Abend des 6.6.2012 ist klar, die Mehrheit der anwesenden Rotter Bürger wird gegen ein Gewerbegebiet Rott-Nord entscheiden. Es waren ca. 120 Personen anwesend, für alle anderen hier ein paar Informationen:

Der Gemeinderat und die Bürgerinitiative hatten jeweils ca. 30 Minuten Zeit und haben Ihre Argumente Pro und Contra zum Gewerbegebiet erklärt.

Die Bürgerinitiative hatte mit einer schönen Präsentation auf die Nachteile eines Gewerbegebietes sowie eines Netto Ladens hingewiesen und damit oft Applaus dafür erhalten.
Herr Graf (Landratsamt Landsberg) leitete die Veranstaltung als Moderator und führte die Diskussion.
In der nachfolgenden Fragerunde sind von den Rotter Bürgern viele Meinungen geäußert aber auch sehr viele Fragen zum Thema gestellt worden.
Diese Fragen wurden vom Gemeinderat, hauptsächlich von Hr. BGM Krötz, vom Architekten Hr. Schenk und von Hr. Graf beantwortet.

Pro Sprecher gab es so gut wie nicht, dennoch wird es diese geben. Es wurde nicht ersichtlich wieviele Bürger für das Gewerbegebiet sind.

Es wurde ausdrücklich erwähnt, wenn die Bürgerbefragung eindeutig gegen das Gewerbegebiet ist, wird es keinen Bürgerentscheid geben.
Aus diesem Grund sollen alle am 17.6.2011 zur Wahl kommen und gegen das Gewerbegebiet bzw. gegen den Netto stimmen.

 

© www.neuelisterott.de