Gewerbegebiet Nord I

 

26.08.2011:
Die NeueListeRott e.V. ist mehrheitlich GEGEN das Gewerbegebiet Nord.
Die Gründe hierfür sind:

Wir sehen die Gefahr, dass durch einen neuen Supermarkt in den nächsten 2-3 Jahren unser Edeka und unsere Bäckerei Storch schließen könnten.
Wenn dann auch noch, wegen zuwenig Umsatz, der Supermarkt schließt, dann haben wir KEINE Einkaufsmöglichkeit mehr.
In vergleichbaren Fällen ist ist genau dass eingetreten und es stehen ungenutze Supermarkt-Gebäude leer.

Ist es notwendig, für wenige Interessenten, die sich vorstellen könnten, ein Firmengebäude neu zu errichten, ein so großes Gewerbegebiet auszuweisen.

Wir sehen die Gefahr, das viel Geld in die Erschließung wandert und dann jahrelang die Parzellen leer bleiben.


Wir sehen die Gefahr, dass umliegende Bauernhöfe nicht erweitern bzw. die Emmissionsauflagen nicht erfüllen könnten, wenn das Gewerbegebiet Nord besteht.


Wir sehen die Gefahr, dass durch den jetzigen Bebauungsplan und den somit erlaubten Gebäudehöhen das Gewerbegebiet Nord das Erscheinungsbild der Ortseinfahrt optisch massiv negativ beeinflußt.

Die maximale Höhe, von der Straße Pessenhausen-Rott St2057 aus gesehen, ist in einer Entfernung von 20 m (parallel zur Hauptstraße) ca. 2 m Höhe (Böschung / Aufschüttung) plus maximale Gebäudehöhe 15 m, also gesamt fast 17 Meter. Im Vergleich hierzu hat die Ottilienkapelle geschätzte 8-9 Meter Höhe.

Bitte sehen Sie sich die Pläne in der VG Reichling an und nutzen Sie die Möglichkeit des schriftlichen Widerspruches innerhalb der 4 Wochen Widerspruchsfrist!

Gerne können sie ihre Meinung und Kommentare im Gästebuch abgeben.


© www.neuelisterott.de