Willkommen

Sehr geehrte Rotter Bürgerinnen und Bürger,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage angeklickt haben und dass wir uns vorstellen dürfen.

In unserer Gemeinde unterstützen wir kommunalpolitische Tätigkeiten und fördern die politische Arbeit.

Wir sind keine politische Partei sondern ein gemeinnütziger Verein, der überkonfessionell und überparteilich ist.

Informieren Sie sich! Machen Sie mit!

Unsere Ziele seit 2002, einiges wurde bereits umgesetzt:

·         Aktive, faire und kritische Mitarbeit im Gemeinderat - ist immer noch ein sehr wichtiges Thema

·         Zukunftsorientierte Gemeindearbeit - wird von vielen vermisst, deshalb gründen sich IG Dorfentwicklung oder Neue Liste Rott

·         Aufstellen eines Dorfentwicklungsplanes - von uns im März 2013 vorgestellt

·         Wertverbesserung der gemeindlichen Immobilien - Dämmung diverser Gebäude fertiggestellt, Sanierung der Schule: in wichtigen innovativen Punkten von einem Neue Liste Rott Miglied mit hohem Sachverstand umgesetzt

·         Herausgabe eines monatlichen Gemeindebriefes mit Bekanntgabe der wichtigsten Vorhaben und Beschlüsse des Gemeinderats - erscheint leider nur  3-4 mal jährlich

·         Schaffung eines Raumes für Gemeinschaftsveranstaltungen der Vereine - wurde leider bei der Sanierung der Schule nicht beachtet

·         Beschleunigte Ausführung und Umsetzung der Gemeinderatsbeschlüsse - leider werden immer noch offene Punkte "vergessen", wir fordern eine "Offene Punkte Liste"

·         endgültige Beseitigung der Geruchsbelästigung beim Abwasserkanal - durch den Stichkanal erledigt

·         sicherere Schulwege durch Bau von Gehwegen - leider erst jetzt in Planung

·         Bessere finanzielle Unterstützung der Jugendarbeit in den Vereinen - durch die Erträge der Dorfweihnacht wurde auf Nachdruck von Wasserwacht, den Gartenbauverein, KAB und Neue Liste Rott die Abenteuerwoche ins Leben gerufen

·         Einschränkung der Strahlen durch Mobilfunkantennen innerhalb unseres Dorfes

·         Ernennung eines Bauausschusses zur Kostenoptimierung für zukünftige Baumassnahmen innerhalb der Gemeinde - wurde von uns durchgesetzt

·         Geschwindigkeitsbegrenzung auf allen Nebenstrassen (30 km/h) - das wollen wir wenigstens auf den Nebenstraßen ohne Gehweg durchsetzen


Unsere größten Erfolge:

-Seit 2008 stellen wir 3 Gemeinderatsmitglieder!

-DSL wurde auf unsere Initiative hin verfügbar

-das Gewerbegebiet Nord wurde durch unsere Initiative im August 2011 öffentlich und erfolgreich verhindert